Adventsfeier 2016

Advents­fei­er im Rats­kel­ler

Wie in jedem Jahr – seit wie vie­len jetzt wohl schon? – tra­fen sich am ers­ten Advents­sonn­tag pünkt­lich um 15.00 Uhr fast 70 Hei­mat­freun­de im Rats­kel­ler zur Advents­fei­er. Der Raum war advent­lich geschmückt, und bald waren alle Plät­ze besetzt.  Adventsfeier im RatskellerIm Mit­tel­punkt des Nach­mit­tags stand dies­mal neben besinn­li­chen und hei­te­ren Tex­ten ein Quiz zum Weih­nachts­lied. Es war schon etwas knif­fe­lig, eine Text­zei­le aus den zwei­ten Stro­phen dem jewei­li­gen Lied rich­tig zuzu­ord­nen. Frau Gaul las eine Geschich­te, in der Lied­an­fän­ge ver­steckt waren und gesun­gen wur­de natür­lich auch. Beglei­tet von der Gitar­re, die Bri­git­te Sprach­mann spiel­te, san­gen wir das „Weih­nachts­lied für Eili­ge“, in dem vie­le der Lie­der, die vor­her gera­ten wer­den muss­ten, ange­sun­gen wur­den. Natür­lich wur­den auch noch „rich­ti­ge“ Advents­lie­der gesun­gen. Wie schön, dass Frau Gon­ner­mann auch in die­sem Jahr wie­der eine Geschich­te — dies­mal in gereim­ter Form – vor­trug. Das Zusam­men­sit­zen bei Ker­zen­schein, gemein­sa­mes Sin­gen und Freu­de oder Anstoß zum Nach­den­ken durch das Vor­ge­le­se­ne waren eine schö­ne Ein­stim­mung auf die Advents­zeit. Hil­trud Ahrens